Natur

Draußen-Erlebnisse

Mit dem Förster durch den Wald oder mit Alpakas auf Wanderung - die Natur hat viel zu bieten.

Laufbachhof Pferde Foto: Anna Schadl
Pause an der Alb Foto: Kulturamt

Ferienspaßprogramm 2024

Nr

Thema

Datum

Ihr erhaltet einen Einblick in die Imkerei und erfahrt, welchen Nutzen die Bienen und viele weitere Insekten für uns Menschen haben. Außerdem könnt ihr die Bienen bei der Arbeit beobachten. Für euch gibt es ein Getränk und Honig mit Brot zum Probieren.

Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Treff: wird noch bekannt gegeben
Veranstalter: Imkerverein Gaggenau
Kosten: 5 €
Bitte mitbringen:

feste geschlossene Schuhe, Schildmütze, helle, lange Kleidung, keine Fleecejacken! Vesper und Getränk

Wer lebt eigentlich so alles im Wald? Spielerisch werdet ihr mit Natur- und Wildnispädagogin Lisa Grieshaber von der Stadtverwaltung die Welt der Säugetiere des Waldes entdecken und erleben.

Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Treff: Wanderparkplatz Drei Findlinge, am Ende der Eckenerstraße (im Wald)
Veranstalter: Umweltabteilung
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Zecken- und Sonnenschutz, Vesper und Getränk

2-Tagesprogramm mit Übernachtung in der Obstscheune

Heute entdecken wir das Obstparadies auf der Baden-Badener Leisberghöhe. Ihr lernt mit unserem Bäcker Thomas, wie man Brot im Holzofen backt. Unsere Kräuterexpertin Monika führt euch durch den Kräutergarten und zeigt, was man mit den Kräutern alles machen kann. Dazu gibt es ein Lagerfeuer, eine geheimnisvolle Nachtwanderung, Zeit zum Spielen und Entdecken. Die Nacht verbringen wir in der urigen Obstscheune.
Eva und Heidrun sind unser bewährtes Explorer-Team.

Zeit: 08:50 - 13:00 Uhr
Treff: Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: Eva Rigsinger und Heidrun Haendle
Kosten: 25 €
Bitte mitbringen:

siehe Checkliste (folgt)

In totem Holz steckt erstaunlich viel Leben! Was ist eigentlich Totholz? Wo finden wir es und für wen ist es wichtig? Gemeinsam mit Natur- und Wildnispädagogin Lisa Grieshaber von der Stadtverwaltung werdet ihr im Wald auf Entdeckungsreise gehen.

Zeit: 13:00 - 16:00 Uhr
Treff: Wanderparkplatz Drei Findlinge, am Ende der Eckenerstraße (im Wald)
Veranstalter: Umweltabteilung
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Zecken- und Sonnenschutz, Vesper und Getränk

Mit Förster Jochen Müller geht ihr auf spannende Expedition ins Reich der kleinen Tiere.

Fällt bei starkem Regen aus!

Wettertelefon: 0175 2013125 (ab 8:15 Uhr)

mehr Infos...
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Treff: Naturfreundehaus Hörden
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Bitte mitbringen:

Vesper und Getränk, lange Hosen und feste geschlossene Schuhe

Auf zum spannenden Naturabenteuer entlang des Bachs mit Umweltpädagogin Manuela Riedling. Im Auf und Ab der Wege und Wiesen trefft ihr eine Ziegenherde und habt ausgiebig Zeit, die Tiere zu streicheln und kennenzulernen. Auf dem Rückweg könnt ihr noch eine erfrischende Pause im Bachgumpen einlegen.

Zeit: 09:40 - 14:35 Uhr
Treff: Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Kosten: 15 €
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Handtuch und Badesachen, Vesper und Getränk

Der Winkler Hof ist Schauplatz für eine spannende Schatzsuche rund ums Thema Pferd. Nach dem Pferdestriegeln geht es im Sattel eine Runde durch die Reithalle.

Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Treff: Parkplatz Winkler Hof, Gaggenau-Winkel
Veranstalter: Reitgemeinschaft Eichelberg e. V.
Kosten: 5 €
Bitte mitbringen:

feste Schuhe (ohne diese dürfen die Kinder nicht reiten), Reit- oder Fahrradhelm, Getränk

Eselerlebnis in Winkel. Wir schauen uns an, wie die beiden Langohren Karim und Baldur leben und was sie brauchen, damit es ihnen gut geht. Außerdem gibt es ein paar 'eselige' Spiele.
Wettertelefon: 0152 0344 9327

Zeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Treff: Kastanienweg 12, Gaggenau-Winkel
Veranstalter: Claudia Scharer
Kosten: 5 €
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, Getränk

 

Seid ihr gerne im Wald? Mit Naturpädagogin Lisa Grieshaber von der Stadtverwaltung verbringt ihr den Nachmittag spielerisch im Wald und lernt ihn mit unterschiedlichen Sinnen besser kennen.

Zeit: 13:00 - 16:00 Uhr
Treff: Wanderparkplatz Drei Findlinge, am Ende der Eckenerstraße (im Wald)
Veranstalter: Umweltabteilung
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, Outdoorkleidung, Zecken- und Sonnenschutz, Vesper und Getränk

Der Winkler Hof ist Schauplatz für eine spannende Schatzsuche rund ums Thema Pferd. Nach dem Pferdestriegeln geht es im Sattel eine Runde durch die Reithalle.

Zeit: 13:30 - 15:30 Uhr
Treff: Parkplatz Winkler Hof, Gaggenau-Winkel
Veranstalter: Reitgemeinschaft Eichelberg e. V.
Kosten: 5 €
Bitte mitbringen:

feste Schuhe (ohne diese dürfen die Kinder nicht reiten), Reit- oder Fahrradhelm, Getränk

'Ringel, Ringel, Reihe, sind wir Kinder dreie, sitzen unterm Hollerbusch, machen alle husch, husch, husch!
So ist er seit jeher ein magischer Strauch für die Menschen. Mit selbst gemachten Holundersaft oder Holunderblütenlimonade werden wir heute viel über ihn erfahren und basteln uns ein tolles Holunder-Pusterohr und einen Holunderkugelschreiber.
Kommt mit auf die Reise zu Frau Holle!

Zeit: 09:30 - 12:30 Uhr
Treff: Wiesentalhalle Michelbach
Veranstalter: Angelikas Kräuterwirkstatt
Kosten: 10 €
Bitte mitbringen:

Trinkbecher und eine kleine Flasche Mineralwasser, Sitzunterlage, wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe

Wolltest du schon immer mal mit Eseln wandern? Dann komm' mit. Wir besuchen die Esel des Landgut Mönchhof in Moosbronn. Gemeinsam mit unseren vierbeinigen Wanderfreunden gehen wir auf Tour durch Wald und Wiesen. Unser Picknick machen wir auf dem schönen Spielplatz beim Naturfreundehaus Moosbronn. Es gibt dort auch Tischtennisplatten. Wer mag, kann gerne seinen Tischtennisschläger mitbringen.  

 

Zeit: 09:50 - 16:00 Uhr
Treff: Bushaltestelle Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: AK Umwelt und Natur
Kosten: 15 €
Bitte mitbringen:

Vesper und Getränk, feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Tischtennisschläger (optional)

Unser MTB-Trail führt durch die Wälder und Wiesen rund um Gaggenau. In den Pausen machen wir Spiele und Übungen mit und ohne Rad. Nach der Tour stärken wir uns beim gemeinsamen Grillen am Niedrigseilparcours.

Ein funktionstüchtiges Mountainbike (Bremsen, Bereifung, Schaltung, Luft), Helm und Kondition für 25 km und ca. 300 Höhenmeter sind Voraussetzung!

Zeit: 12:00 - 18:00 Uhr
Treff: Festhalle Bad Rotenfels
Veranstalter: Präventionsverein 'Lebenswertes Murgtal'
Kosten: 7 €
Bitte mitbringen:

Getränk, kleiner Snack (Obst, Müsliriegel)

Ein Bienenhotel ist eine feine Sache. Viele Insekten finden darin das ganze Jahr über ein Zuhause, in dem sie ihre Brut aufziehen oder überwintern können. Wir sammeln das Material und bauen daraus unsere eigenen Bienenhotels zum Aufhängen im Garten. 

Zeit: 12:00 - 15:00 Uhr
Treff: JuFaz
Veranstalter: Kindgenau e. V.
Kosten: 18 €
Bitte mitbringen:

Vesper und Getränk

Heute bekommt ihr einen Einblick in die wichtige Arbeit der Rettungshundestaffel und lernt die 'Helden auf vier Pfoten' und ihren Einsatzbereich kennen. Ihr werdet staunen, wie gut Hunde riechen können. Richtig spannend wird es, wenn ihr zusammen das 'Auffinden einer Person' übt. Dabei lernt ihr auch viel über den richtigen Umgang mit Hunden. Streicheln erlaubt!

 

Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Treff: Hundeplatz Selbach (ehem. Sportplatz), Wohlfahrtsweg 9
Veranstalter: Rettungshundestaffel Gaggenau-Murgtal
Bitte mitbringen:

wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden darf, Getränk

Gemeinsam begeben wir uns auf eine aufregende Bike-Tour voller Spaß und Abenteuer. Wir werden unsere Fahrfähigkeiten verbessern und dabei jede Menge toller Dinge erleben. Seid ihr bereit? Dann schnappt euch eure Helme und Bikes und los geht's. Unsere Tour beginnt in Baiersbronn. Von dort fahren wir ins Tonbachtal auf die 'T11 Kids Tour'. Auf der Strecke befinden sich zahlreiche Fahrtechnikstationen mit hilfreichen Übungen. Bike-Guide Bernd von der Baiersbronn Tourisik gibt euch viele Tipps und beantwortet eure Fragen rund um das Thema Biken.

Die Strecke ist ca. 15 km lang und ca. 280 Hm müssen überwunden werden.

Ein fahrtüchtiges Mountainbike und Helm sind Voraussetzung!

Zeit: 09:35 - 15:05 Uhr
Treff: Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Kosten: 15 €
Bitte mitbringen:

funktionstüchtiges Mountainbike, Helm, kleiner Rucksack mit ausreichend Getränken und Vesper, wetterfeste Kleidung

Auf einem Streifzug über die Wiesen sammeln wir würzige Kräuter, die wir anschließend durch magisches Verreiben in feinsten Kräutersalz verwandeln werden, das ihr mit nach Hause nehmen könnt. Anschließend machen wir leckeres Blütenbrot.
Ein Kräutermärchen rundet den Ausflug in die Kräuterküche ab.

Zeit: 09:30 - 12:30 Uhr
Treff: Wiesentalhalle Michelbach
Veranstalter: Angelikas Kräuterwirkstatt
Kosten: 10 €
Bitte mitbringen:

Getränk, feste Schuhe, Sonnen- und Zeckenschutz und eine Sitzunterlage

Wir machen einen Ausflug nach Pforzheim. Dort werden wir - begleitet von einem Trainer - einen spannenden Hochseilgarten erkunden und unterschiedlich schwere Routen durchlaufen. Danach ist noch Zeit für eine eine Runde durch den Wildpark, in dem man viele Tiere aus nächster Nähe sehen kann. Teilweise darf man sie sogar streicheln und füttern.

Kleidungshinweis für den Hochseilgarten: Bitte keine Kleider/Röcke, auch mit Sandalen dürft ihr nicht klettern, am besten leichte Sportschuhe anziehen.

Zeit: 08:25 - 16:35 Uhr
Treff: Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Kosten: 22 €
Bitte mitbringen:

Vesper und Getränke, wetterangepasste Kleidung, ggf. Wechselshirt und kleines Handtuch

Findet ihr den Schatz? Macht euch bereit für eine wilde Schnitzeljagd durch den Kurpark.

Zeit: 11:00 - 14:00 Uhr
Treff: JuFaz
Veranstalter: Kindgenau e. V.
Kosten: 16 €
Bitte mitbringen:

Vesper und Getränk

Entdeckerinnen und Entdecker aufgepasst: lernt den Wald mal ganz anders kennen! Schärft eure Sinne, lauscht und fühlt. Wer ist bereit für diese ganz besondere Entdeckungsreise?  Ihr lernt den Wald mal ganz anders kennen! Schärft eure Sinne, lauscht und fühlt. Wer ist bereit für diese ganz besondere Entdeckungsreise?

Ggf. auch ein zweites Paar Schuhe und Strümpfe mitbringen, falls die Schuhe nass geworden sind.

Fällt bei starkem Regen und Gewitter aus! Wettertelefon 0176 2019 4141

mehr Infos...
Zeit: 09:00 - 13:00 Uhr
Treff: Waldparkplatz oberhalb Selberg-Kapelle
Veranstalter: Angelikas Kräuterwirkstatt
Kosten: 10 €
Bitte mitbringen:

wetterangepasste Kleidung, feste Schuhe, Zeckenschutz, kleine Sitzunterlage, ein Handtuch für die Füße, Vesper und Getränk

Wir begeben uns auf Entdeckungstour und schauen, was die Murg alles angeschwemmt hat. Treibholz, das aussieht wie ein Drache? Oder doch ein Paradiesvogel?

Zeit: 09:00 - 15:00 Uhr
Treff: Parkplatz S-Bahnhaltestelle "Schloss Bad Rotenfels"
Veranstalter: Kindgenau e. V.
Kosten: 24 €
Bitte mitbringen:

Vesper und Getränk, Kleidung, die schmutzig werden darf, lange Hose, feste Schuhe, Arbeitshandschuhe

Erlebe zwei Tage den Rotenfelser Wald auf ganz besondere Weise. Wir gehen auf Schatzsuche, bauen eine Hütte und vieles mehr.

Zeit: 08:00 - 14:00 Uhr
Treff: Festhalle, Bad Rotenfels
Veranstalter: Kindgenau e. V.
Kosten: 40 €
Bitte mitbringen:

Vesper und ausreichend Getränke, wald- und wettergerechte Kleidung

Mit Martin Melcher gehen wir auf abenteuerliche Entdeckungstour durch den Wald. Geländegängig müsst ihr sein, denn wir erkunden den Wald nicht auf Wegen, sondern schlüpfen durchs Unterholz und queren Schluchten und Bächlein!

Fällt bei Regen aus! Wettertelefon: 0175 2013125 (ab 8.15 Uhr)

mehr Infos...
Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Treff: Waldeingang am Ende der Straße "Am Bergwald", Oberweier
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, lange Hose, Vesper und Getränk

Erlebe zwei Tage den Rotenfelser Wald auf ganz besondere Weise. Wir gehen auf Schatzsuche, bauen eine Hütte und vieles mehr.

Zeit: 08:00 - 14:00 Uhr
Treff: Festhalle, Bad Rotenfels
Veranstalter: Kindgenau e. V.
Kosten: 40 €
Bitte mitbringen:

Vesper und ausreichend Getränke, wald- und wettergerechte Kleidung

Wir erkunden das Obstbaum-Paradies am Leisberg in Baden-Baden und lernen vieles über die wertvollen Bienenvölker von dem erfahrenen Bio-Imker Erich Müller (VimBienen Imkerei) kennen. An der urigen Obstscheune machen wir eine Honig-Verkostung. Honig ist nicht gleich Honig, da gibt es große Unterschiede. Seid ihr neugierig auf die fleißigen Tierchen? Natürlich bleibt Zeit für Spiel und Spaß.

Zeit: 07:50 - 13:56 Uhr
Treff: Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: Eva Rigsinger und Heidrun Haendle
Kosten: 10 €
Bitte mitbringen:

Sonnenschutz, Vesper und Getränke

Hier könnt ihr mit anpacken: auf einem Reiterhof gibt es immer etwas zu tun!
Zuerst werden die Pferde geputzt, anschließend dürft ihr geführt ein paar Runden drehen. Ganz nebenbei lernen wir, worauf es bei der Haltung und Pflege der Tiere ankommt. Streicheleinheiten sind bei den Vierbeinern immer willkommen.

Zeit: 09:45 - 12:15 Uhr
Treff: Skatepark Laufbachtal, Baccarat-Straße, Gernsbach
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Kosten: 5 €
Bitte mitbringen:

feste Schuhe (ohne diese dürfen die Kinder nicht reiten), Reit- oder Fahrradhelm, Vesper und Getränk

Hunde sind gute und treue Begleiter des Menschen. Lass' dir von den Gaggenauer Hundefreunden zeigen, wie du die Körpersprache von Hunden verstehen lernst.

Eltern sind willkommen! Findet bei jedem Wetter statt.
Eigene Hunde dürfen NICHT mitgebracht werden.

Zeit: 09:00 - 11:30 Uhr
Treff: Hundeplatz Gaggenau, links hinter dem Waldfriedhof
Veranstalter: Verein der Hundefreunde Gaggenau
Besonderes: Erwachsene erlaubt
Bitte mitbringen:

feste Schuhe, Getränk

Warum trennen wir eigentlich Müll? Was verbirgt sich hinter dem „Müllfriedhof“? Und wieviel Kraft müssen wir in die Pedale stecken, um mit einem Fahrrad nutzbare Energie zu erzeugen? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir heute in der Umweltbildungsstation hinter der Deponie in Oberweier auf den Grund. Neben den interessanten Stationen zum Thema Mülltrennung, Entsorgung und Upcycling könnt ihr einen Barfusspfad begehen oder mit der Musikwand (hergestellt aus aussortiertem Blechmüll) spielen.

Die mitten im Grünen angelegte Umweltbildungsstation ist eingerahmt von wunderschön angelegten Blumenbeeten. Ein kleiner Naturteich beherbergt Libellen und Frösche.

Zeit: 09:10 - 13:00 Uhr
Treff: Bahnhof Gaggenau
Veranstalter: Ferienspaß-Team
Bitte mitbringen:

wetterangepasste Kleidung, Vesper und Getränk

Ohrwürmer, umgangssprachlich auch Ohrenzwicker genannt, sind kleine - aber sehr wichtige Insekten. Sie helfen im Garten und auf der Streuobstwiese die Schädlinge wie z. B. Blattläuse, im Griff zu halten. Und das ganz ohne chemische Hilfsmittel!

Bei einem gemeinsamen Spaziergang durch die Streuobstwiese lernen wir viel Interessantes über den kleinen Nützling und gehen auf Spurensuche.

Im Anschluss basteln wir gemeinsam ein Zuhause für den Ohrwurm, das ihr mit nach Hause nehmen dürft.

Findet bei jedem Wetter statt.

Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Treff: Vereinsheim OGV Bad Rotenfels, Karlstr. 10
Veranstalter: OGV Bad Rotenfels
Bitte mitbringen:

wetterangepasste, robuste Kleidung, die Farbe vertragen kann

Wir danken unseren Sponsoren, Förderern und Partnern!